JARBIDGE

Klicken Sie hier, um unsere Jarbidge-Fotogalerie zu besuchen

 Jarbidge Gemeindehaus - 1911
Gemeindehaus – 1911
 Jarbidge Gefängnis
Gefängnis
Jarbidge Townsite - Jarbidge Taxi
Jarbidge Taxi
Deer Creek Wiese - Weißes Maultierohr
Weißes Maultierohr
Jarbidge Wilderness Area
Jarbidge Wilderness Area
Jarbidge Peaks - Gelbes Maultierohr
Gelbes Maultierohr
Outdoor Inn
Outdoor Gasthof
Handelsposten
Handelsposten
Winter in Jarbidge
Winter in Jarbidge

Jarbidge, mit allen Dienstleistungen das ganze Jahr über verfügbar, ist eine der aufregendsten historischen Bergbaustädte in Nevada und eine Reise wert. Gold wurde hier 1908 entdeckt und Jarbidge wurde über Nacht zu einer Boomstadt. Im Jahr 1916 war es der Ort des letzten Postkutschenraubes des Westens.

Jarbidge liegt in einer beeindruckenden Schlucht in einem erstklassigen Wildnisgebiet und ist heute sowohl für seine atemberaubende Landschaft als auch für seine historischen Ruinen bekannt. Durchstreifen Sie die kilometerlange Stadt, um das alte Gefängnis zu sehen, historisches Gemeindehaus, rustikale Häuser aus der Bergbauzeit, und der Stadtfriedhof nördlich der Stadt. In der Stadt finden die Besucher ein B & B, Notel, Motel, RV Park w / Full Hook-ups, Tankstelle, Restaurant und Bar, Merchantile, Geschenkeladen und US-Post.

Das Gebiet kann von Elko aus erreicht werden, indem man 55 Meilen auf dem Mountain City Highway nach Norden fährt und dann weitere 47 Meilen nordöstlich nach Jarbidge auf engen Kreisstraßen fährt. Diese Route bietet nur Sommerzugang und ist ein ausgezeichneter Tagesausflug von Elko. Während der Winter- und Sommermonate fahren Sie 85 Meilen nördlich von Wells auf der State Route 93. Biegen Sie in Rogerson, ID, links ab und folgen Sie der Straße, die über den Lachsdamm führt und an funktionierenden Ranches vorbeiführt. Fahren Sie mit niedrigem Gang den Canyon hinunter in Murphys heiße Quellen. Anhänger und große Wohnmobile sollten diese Route das ganze Jahr über nutzen.

Jarbidge Wilderness Area, abgeleitet von einem Shoshone indischen Namen, Tsawhawbitts, war ein 30 Fuß großes menschenfressendes Monster, von dem sie glaubten, dass es den Canyon bewohnte.

Irgendwo in der Wildnis versteckt sich die Mine des verlorenen Schafhirten. George Ishmans Partner hatte in einem Delirium eine Vision von dem Schatz. Aber nachdem sie die Mine gefunden hatten, litten beide an Krankheiten und fürchteten, in den Canyon zurückzukehren.

Zu Beginn des Jahrhunderts wuchs die Bevölkerung des Gebiets auf 1.500 an, aber ein Brand zerstörte 1919 die meisten Gebäude der Stadt und der Bergbauboom endete vor der Mitte des Jahrhunderts.

Die heutige Stadt Jarbidge schmiegt sich in die Schlucht entlang des malerischen Jarbidge River. Es ist ein Erholungsgebiet Paradies sporting Vierrad, Wandern, Mountainbiken, Reiten, Camping, Stream Angeln, Jagd, Motorschlitten fahren, und Langlauf.

Der Jarbidge Arts Council sponsert eine Vielzahl von Programmen, darunter Aquarell- und Gedichtworkshops, Musikveranstaltungen sowie geologische Minentouren. Verpassen Sie nicht den jährlichen Erntetanz im September mit Live-Musik.

Im August feiern die Einwohner der Stadt ihre jährlichen Jarbidge Days. Es gibt Live-Musik und Parade im Freien, eine Bar-b-que, sowie Dutch Oven Kochen, Mountain Men Village, Kinderhandwerk-Making Center und Spiele, Carft Fair, Wagenfahrten, Bingo, und ein Jargidge erzählt Dia-Programm, und vieles mehr.

Erholung – Auf jeden Fall einen Besuch wert: Jarbidge ist eine Stadt mit ganzjährigen Freizeitaktivitäten. Alte Bergbaustraßen bieten Offroad-Panoramen im Sommer und Herbst und Berge und Wiesen bieten grenzenlose, ungepflegte Rodelmöglichkeiten im Winter und frühen Frühling.

Um Jarbidge Wilderness zu erreichen, fahren Sie von Elko auf dem Mountain City Highway (State Route 225) nach Norden bis zu den Abzweigungen Charleston oder nehmen Sie die Ausfahrt Deeth von der I-80 und fahren Sie nach Norden. Im Falle von Schnee, eine alternative Route durch Rogerson, Idaho ist immer offen.

Camping & Wohnmobilstellplatz:
Jarbidge River Wohnmobilstellplatz
Hauptstraße
Jarbidge, NV 89826
Telefon: 775-488-2311

Weitere Informationen finden Sie unter: www.visitjarbidge.org