Jennifer Anne Garner (* April 17, 1972) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihr Durchbruch Filmdebüt war in der Komödie Dude, Wo ist mein Auto (2000). Nach einer Nebenrolle in Pearl Harbor erlangte Garner Anerkennung für ihre Leistung als CIA-Offizier Sydney Bristow im ABC-Spionage-Action-Thriller Alias, der von 2001 bis 2006 ausgestrahlt wurde. Für ihre Arbeit an der Serie gewann sie einen Golden Globe Award und einen SAG Award und erhielt vier Emmy Award-Nominierungen.
Während der Arbeit an Alias gewann Garner eine Cameo-Rolle in Catch Me if You Can (2002), gefolgt von einer gefeierten Hauptrolle in der romantischen Komödie 13 Going on 30 (2004). Garner trat in Neben- und Hauptrollen auf, darunter in den Superheldenfilmen Daredevil (2003) und Elektra (2005), dem Comedy-Drama Juno (2007) und der Fantasy-Romantik-Komödie The Invention of Lying (2009).
In den 2010er Jahren trat sie in der romantischen Komödie Valentine’s Day, dem Fantasy-Comedy-Drama The Odd Life of Timothy Green (2012), dem biografischen Drama Dallas Buyers Club (2013) und der Komödie Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day (2014) auf.
Garner arbeitet häufig als Aktivist für frühkindliche Bildung und ist Vorstandsmitglied von Save the Children. Sie ist auch eine Verfechterin von Anti-Paparazzi-Kampagnen unter Kindern von Prominenten.

Privatleben:

Garner hatte eine fünfjährige Beziehung mit Scott Foley. Sie trafen sich 1998 am Set von Felicity. Sie heirateten in einer Zeremonie in ihrem Haus am 19.Oktober 2000 und trennten sich im März 2003. Garner reichte im Mai 2003 unter Berufung auf unüberbrückbare Differenzen die Scheidung ein, und Scheidungspapiere wurden im März 2004 erteilt. Garner beschrieb es später als „eine vernichtende Erfahrung. Ich dachte, die Scheidungsstatistik würde niemals auf mich zutreffen … Ich wollte so lange verheiratet sein wie meine Eltern.“ Sie datierte ihren Alias-Co-Star Michael Vartan von August 2003 bis Mitte 2004.
Garner begann Mitte 2004 mit Ben Affleck auszugehen, nachdem er eine Freundschaft am Set von Pearl Harbor (2001) und Daredevil (2003) geschlossen hatte. Sie heirateten am 29.Juni 2005 in einer privaten Turks-und Caicosinseln Zeremonie. Victor Garber, der die Zeremonie leitete, und sein Ehemann Rainer Andreesen waren die einzigen Gäste.
Garner und Affleck haben drei Kinder: Töchter Violet Anne (* Dezember 2005) und Seraphina „Sera“ Rose Elizabeth (* Januar 2009) und Sohn Samuel „Sam“ Garner (* Februar 2012). Sie kündigten ihre Absicht an, sich im Juni 2015 scheiden zu lassen, und reichten im April 2017 gemeinsam rechtliche Dokumente ein, um das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder zu beantragen.

Reinvermögen:

Jennifer Garner Reinvermögen: $100 Millionen

Jennifer Garners Einkommen / Gehalt:

Pro Jahr: $ 20 Millionen
Pro Monat: $ 2 Millionen
Pro Woche: $500,000

Pro Tag: Pro Stunde: Pro Minute: Pro Sekunde:
$70,000 $3,000 $50 $1.00

Seit du auf dieser Seite bei Jennifer Garner angekommen bistverdient: