Was ist V-Sync?

Was ist V-Sync?

Die meisten von uns kennen das Wort V-sync. Es ist eine Funktion, die die Verantwortung hat, das Reißen des Bildschirms zu beheben. Es erweitert die Bildrate des Spiels entsprechend der Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors. Wenn Sie also einen Monitor mit unterschiedlichen Bildraten wie 60 Hz, 75 Hz und 120 Hz haben, werden die Bildraten maximiert. Wenn Sie 3D-Spiele spielen, haben Sie möglicherweise eine Option für vertikale Einstellungen wie V-Sync in Ihren Videoeinstellungen gesehen.

Es ist zwar nicht einfach, Ihren Bildschirm vor dem Reißen und den abgehackten Linien zu schützen, die Sie während des Spiels ablenken, aber wenn Ihre GPU Frames auf einer anderen Ebene ausführt als der Monitor, puffert sie. Aber der V-Sync-Wert wird jetzt niedriger; Die Computer der neuen Generation richten die Dinge aus, die an den Monitor gesendet werden sollen, indem sie doppelte, dreifache Pufferung verwenden.

V-sync macht kleine verzögerungen vermeidung bildschirm reißen und die pufferung prozess zu machen sicher über die nächsten rahmen, die bewirkt, dass die eingang zu scheitern. Wenn eine Person die doppelte Dreifachpufferung verwendet, kann es außerdem zu großen FPS-Einbrüchen kommen. Dies wird jedoch ein Problem für diejenigen sein, die keine leistungsstarke Grafikkarte haben, die ausreicht, um sich während des Spiels in einem hohen Frame anzupassen.

Was ist G-sync?

Was ist G-sync?

Nun, das war eine lange Erklärung, aber es wird Ihnen helfen, G-Sync viel schneller zu bekommen. G-Sync ist Nvidias Technologie, die gleichzeitig eine Lösung für stotternde und zerreißende Probleme bietet. Das ist der Grund, warum es keine Kompromisse bei der Qualität macht.

Wie wir alle wissen, wenn sich der Computer nicht an die Bildrate der Grafikkarte anpassen konnte und die Bildwiederholfrequenz des Monitors nicht erreichen kann. Dann hilft nvidias G-Sync-Technologie dem Monitor, mit einer variablen Frequenz zu arbeiten, um mit den Ausgängen der Grafikkarten zu konkurrieren.

In ähnlicher Weise wird die Grafikkarte mit Hilfe eines G-Sync-Monitors, der 75 Bilder pro Sekunde (FPS) erzeugt, von einem Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz betrieben. Wenn Sie Ihr Spiel in eine ungewöhnlichere Situation bringen möchten, in der Ihre Grafikkarten platzen müssen, wird die Bildwiederholfrequenz von G-Sync entsprechend dem Fluss der neuen Bildrate, mit der die GPU arbeitet, gesenkt.

Die negativen Aspekte von G-sync

Die negativen Aspekte von G-sync

Obwohl diese Technologie von Nvidias gut funktioniert. Aber nichts in der Welt ist ohne seine Nebenwirkungen. Sie benötigen eine leistungsstarke G-Sync-fähige NVIDIA-Grafikkarte, um G-Sync nutzen zu können.

Seine Hardware benötigt einen Laptop mit hoher Speicherkapazität und Geschwindigkeit für die hervorragenden Spiele. Es kann nicht mit den Computern mit geringer Kapazität gehen. Im Vergleich zu anderen Laptops sind die Monitore und Laptops mit G-Sync-Hardware teurer, was nicht für jedermann erschwinglich ist. Man sollte ein teures und robustes System und eine Grafikkarte kaufen.

Wie wir alle wissen, arbeitet es mit der GPU zusammen, um die gewünschte Bildwiederholfrequenz freizugeben. Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass Sie, wenn Sie bereits eine AMD-Grafikkarte haben oder planen, eine zu kaufen, die G-Sync-Technologie nicht verwenden können. Nvidias Grafikkarten können es nur nutzen.

Es ist nicht vorteilhaft für moderate und Gelegenheitsspieler. Es wurde nur entwickelt, um schnellen und wütenden Spielern zu helfen. G-Sync ist nur hilfreich für display port computer; es funktioniert nicht für audio ausgang.

Die positiven aspekte

 Die positiven aspekte

Es löscht die reißen und abgehackt bildschirm verursacht durch die unterschied zwischen ihre monitor und GPU oder durch einstellen der V-Sync.

Es hilft auch den Monitoren, ihre Bildwiederholfrequenz an die Grafikkarten anzupassen. Es bietet eine minimale Verzögerung zwischen den Tastaturbefehlen und Spielaktionen auf dem Bildschirm.

Die Monitore haben Stottern für eine bessere Spieleleistung, und auch Gaming-Laptops haben eine schöne Auswahl an Farben. Es hat auch eine erstklassige visuelle Leistung aufgrund der fortschreitenden Bildwiederholraten.

Sein hoher Dynamikbereich bietet eine bemerkenswerte Leistung, die dem menschlichen Auge durch verschiedene Farben ähnelt.

Darüber hinaus bietet das HDR-Display eine extreme Helligkeit, um die Bildqualität zu verbessern. Wenn eine Person G-Sync verwendet, wird ihr Spiel aufgrund der extrem geringen Bewegungsunschärfe aufregender und stabiler, um das Seherlebnis zu verbessern.

Wenn Sie anfangen, G-Sync zu verwenden, können Sie nicht zurückgehen. Es wird schwierig für Sie sein, einen anderen Computer oder Laptop einzuschalten, da Sie jetzt an einen erstklassigen Computer mit hervorragender Leistung gewöhnt sind.