Burton hat einen Sohn Eian Burton Smith aus einer früheren flüchtigen Beziehung. Er wurde 1980 von einer Vaterschaftsklage getroffen und das Gericht befahl ihm, das Sorgerecht und die Kosten des Kindes zu teilen. Ansonsten gibt es kaum Informationen über dieses Kind. Burton akzeptierte das Kind, das mit ihm, seiner Frau und seiner Tochter zusammenlebte.

Im Alter von 13 Jahren trat Burton in ein katholisches Seminar ein, in der Hoffnung, zum Priester geweiht zu werden. Er war desillusioniert, nachdem er die Werke von Nietzsche und Kierkegaard gelesen hatte. Im Alter von 17 Jahren verließ er das Seminar und ging mit einem Theaterstipendium an die University of California. Burton war in seinem zweiten Jahr am College, als er angeseilt wurde, um die Hauptrolle in der TV-Miniserie Roots zu spielen. Dies startete seine Karriere in die Welt von Ruhm und Reichtum. 1983 produzierte er ein Bildungsprogramm Reading Rainbow für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Ziel war es, kleinen Kindern das Lesen beizubringen. Zwanzig Jahre in der Luft, die Miniserie gewann ihn fünf Emmys.

Der erfolgreiche Schauspieler und Regisseur hat Filme wie Star Trek: The Next Generation, Reading Rainbow und Captain Planet and the Planeteers unter seinem Gürtel. Sein Interesse gilt der Förderung der Alphabetisierung von Kindern. In Star Trek: The Next Generation spielte er die Rolle von Geordi Le Forge.

Vor seiner Heirat war Burton mit Joyce DeWitt, einer Schauspielerin, zusammen. Die Beziehung dauerte nur 3 Monate.

Fährt Burton nach Splitsville? Die neuesten Gerüchte besagen, dass er und sein Partner sich getrennt haben und der Star Trek: Der Schauspieler der nächsten Generation ist wieder Single.

Berichte deuten auch darauf hin, dass der Schauspieler seine langjährige Freundin heimlich geheiratet hat. Burton wurde mit einem neuen Ehering gesehen. Es wird spekuliert, dass das Paar kurz davor war, seine Verlobung bekannt zu geben, sondern wurde in einer intimen Zeremonie angehalten. Die Lage war geheim und die Gäste waren nur Familienmitglieder und wenige enge Freunde.

Übrigens wirkt Burton wie ein glücklich verheirateter Familienvater, der sich seiner Frau und seinen Kindern widmet und seiner Mutter einen sehr liebevollen und unterstützenden Sohn gibt. Er hat mehrere Auszeichnungen für seine herausragenden Leistungen in mehreren Shows erhalten und war bisher nicht geschieden.