Jeff Jampol ist ein US-amerikanischer Musikmanager, Produzent, Unternehmer, Bandpromoter und Diskjockey. Wir könnten weiter und weiter über diese talentierte Persönlichkeit sprechen, aber wir sind uns nicht sicher, ob Sie die Zeit haben. Jeff ist berühmt für seine Arbeit mit The Doors: When You’re Strange und American Masters. Vielleicht kennen Sie Jampol auch als Präsident und Gründer der Firma Jampol Artist Management Agency.

Jeff hat auch als Experte für die Nachlässe einiger berühmter Persönlichkeiten gedient. Im Laufe der Jahre hat Jampol eine Arbeitsbeziehung mit Bands wie The Doors, Otis Redding aufgebaut. Er ist einer der größten Namen in der Branche und befindet sich immer noch auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Lasst uns jetzt ein bisschen mehr über ihn wissen, sollen wir?

jeff jampol

Bildunterschrift: Der Mann, der Musiklegenden am Leben erhält.
Quelle: wsj.com

Jeff Jampol: Frühes Leben und Bildung

Jeffrey Jampol wurde am 16.September 1959 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Er wurde als Sohn von Pater Richard Jampol geboren, der Architekt und Makler war. Jeff war unglaublich von seinem Vater beeinflusst und hielt ihn immer hoch geschätzt. Gemäß seinem familiären Hintergrund, Jampol ist Kaukasier nach ethnischer Zugehörigkeit und Amerikaner nach Nationalität.

junger Jeff jampol

Bildunterschrift: Ein jüngerer Jeff.
Quelle: malibumag.com

Jeff betrachtete nun seine Ausbildung und ging für seine Ausbildung in die Schule der harten Schläge. Später für sein höheres Studium, Er trat der Sonoma State University in Rohnert Park bei, Kalifornien. er fuhr fort, einen Abschluss in Medienwissenschaften von der Institution zu erhalten.4602 782: Karriere

Jamol ist berühmt als Gründer und Präsident der Jampol Artist Management Agency. Er war in einer Arbeitsbeziehung mit Michael Jackson und half ihm, ein Anwesen zu finden. Im Laufe der Jahre konzentrierte sich Jeffs Arbeit auf den Schutz des Erbes der Künstler. Den größten Teil seiner Karriere arbeitete Jampol als Produzent verschiedener Musik, Fernsehshows und sogar Filme. Sie erinnern sich vielleicht an einige seiner Werke wie The Doors: When You’re Strange, American Masters usw.

Jeff hat mit einigen der größten Namen der Musikindustrie zusammengearbeitet und sich einen Platz in der Branche erarbeitet. Er war Co-Produzent des Musicals „One Night“ von Janis Joplin. Darüber hinaus wurde seine Arbeit für den Film The Doors: When You’re Strange von Grammy Awards in der Kategorie Best Long Form Music Video ausgezeichnet.

Jeff Jampol: Persönliches Leben

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Während er sein persönliches Leben gerne von den Medien fernhält, Wir haben ein paar Dinge, die wir Ihnen mitteilen können.

Jeff ist ein wunderbarer Vater und ein liebevoller Ehemann. Er und seine Frau heirateten in Los Angeles und in Anwesenheit enger Freunde und Familie. Ab heute lebt die Familie in Los Angeles und genießt ein verschwenderisches Zusammenleben.

Jeff Jampol: Vermögen und soziale Medien

Jeff ist seit langem im Showbusiness aktiv. Mit allem, was er in dieser Branche getan hat, konnte er eine riesige Summe anhäufen. Obwohl er in den letzten Jahren nicht so aktiv war, verdient Jampol immer noch einen guten Betrag aus verschiedenen Lizenzgebühren. Nach unserem Verständnis verdient Jeff über 90 US-Dollar pro Jahr, während sein Nettovermögen auf rund 1 Million US-Dollar geschätzt wird.

https://www.instagram.com/p/BqItu_8n2W3/

Jeff scheint auch auf Instagram ziemlich aktiv zu sein. Sein Profil ist jedoch nicht offiziell von Instagram zertifiziert. Sie können selbst überprüfen, wo Sie ihn im Handle @wemanagelegends finden können.

Klicken Sie hier, um mehr über Travis Fimmel zu erfahren.