James Franco

James Franco gilt als einer der talentiertesten Schauspieler Hollywoods und ist auch ein charmanter und gut ausgebildeter Mann mit einem Doktortitel in Englisch und einem Master-Abschluss in kreativem Schreiben und Filmemachen. Er wurde ziemlich bekannt für seine Rolle in der NBC-Serie Freaks and Geeks, während die Biografie James Dean ihm 2002 den Golden Globe Award als bester Schauspieler einbrachte.

Sie haben ihn in Filmen wie Fly-Boys, 127 Hours, Tristan & Isolde, Spider-Man und vielen anderen Leckereien gesehen, aber neben seiner Schauspielkarriere ist James Franco auch Filmemacher und Lehrer. Er ist vielleicht nicht einer der reichsten Schauspieler Hollywoods, aber er ist mit einem geschätzten Nettovermögen von mehr als 35 Millionen Dollar auf dem Weg dorthin.

Frühes Leben und Ausbildung

James Franco Young

James Edward Franco wurde am 19.April 1978 in Palo Alto, Kalifornien, geboren. Sein familiärer Hintergrund war akademisch, liberal und säkular. Seine Mutter, Betsy Lou, ist Schriftstellerin und Redakteurin, während sein Vater Douglas Eugene ein Geschäft im Sillicon Valley betrieb. Mit seinen beiden Eltern Absolventen der Stanford University, James konnte nicht weniger werden.

Brilliant in Mathe, James war zuerst ein Praktikant bei Lockheed Martin. Obwohl er mit der Idee flirtete, Meereszoologe zu werden, Was er wirklich wollte, war Schauspieler zu werden. Sehr zum Entsetzen seiner Eltern verließ er die UCLA nach seinem ersten Jahr, um seinen Traum zu verwirklichen. Er nahm Schauspielunterricht bei dem gefeierten Robert Carnegie im Playhouse West.

Da seine Eltern seinen neuen Weg nicht unterstützen wollten, musste er einen Late-Night-Job bei McDonald’s annehmen, um sich selbst zu ernähren, und er gab sogar zu, dass McDonald’s für ihn da war, als es sonst niemand war. Während er dort arbeitete, machte er das Beste aus seiner Zeit, indem er Akzente an Kunden übte.

James Francos Schauspielkarriere

James Francos

Nach seiner 15-monatigen Ausbildung bei Carnegie hatte er 1999 seine Debütrolle in der Comedy-Serie Freaks and Geeks. Aber erst 2001 bemerkten Kritiker den jungen Schauspieler, als er James Dean porträtierte. Während einige Schauspieler verrückte Workouts für die Darstellung von Filmfiguren beginnen müssen, James musste mit dem Rauchen aufhören und bekam zwei Packungen Zigaretten pro Tag, um in diese Rolle einzutauchen.

Die nächste Rolle, die Franco weltweit bekannt machte, war seine queere Figur in Spider-Man im Jahr 2002. Der große Erfolg des Films brachte James mehr als Anerkennung ein, Steigerung seines Nettovermögens um einige Millionen. Die nächsten beiden Fortsetzungen dieses Films erzielten nicht weniger als 2004 und 2007.

Andere bemerkenswerte Filme, die James Francos Karriere und sein Vermögen wachsen ließen, sind The Great Raid, Annapolis, Tristan & Isolde und Flyboys. Für letzteres musste der Schauspieler in der Lage sein, ein echtes Flugzeug zu fliegen, also erhielt er seine eigene Privatpilotenlizenz. Wer möchte das nicht als Jobbeschreibung?

2010 erhielt er für seinen Auftritt in dem Abenteuerdrama 127 Hours eine Oscar-Nominierung als bester Schauspieler. Der Film erzählt die wahre Geschichte der Nahtoderfahrung eines Bergsteigers in Utah, nachdem ein umgestürzter Felsbrocken seinen Arm zerquetscht und ihn in einer Schlucht gefangen hält.

Seine Filmografie-Liste ist lang und wächst weiter. Von Komödien und Dramen bis hin zu Science Fiction, James Franco gewinnt immer mehr an Popularität und Vermögen.

Andere Projekte

James Franco Palo Alto

Wie bereits erwähnt, ist James Franco auch ein erfolgreicher Regisseur und Autor. Francos Kurzgeschichtensammlung Palo Alto, basierend auf seinen frühen Jahren, wurde mit ihm als Hauptdarsteller verfilmt.

In der Zwischenzeit unterrichtet James Franco an der School of Theatre, Film and Television der University of California Los Angeles und seit September 2015 hat er auch eine Filmklasse an der Palo Alto High School.

James Franco hat einen ehrgeizigen Zeitplan. Neben Schauspiel, Regie und Unterricht ist er an verschiedenen multimedialen Kunstprojekten beteiligt. Er ist kürzlich eine Partnerschaft mit Skillshare eingegangen, einer Online-Lerngemeinschaft, um eine Online-Drehbuchklasse zu erstellen, und er hat auch einige Bücher veröffentlicht, sowohl Gedichte als auch Romane.

Als ob es nicht schon genug wäre, ist er auch ein begeisterter Student. Wie viel Schlaf bekommt dieser Kerl, wenn er jemals schläft? Mit vielen Einnahmequellen und seinen Multitasking-Fähigkeiten wird James Franco in den kommenden Jahren sein Vermögen immer mehr steigern.

James Francos Häuser und Autos

James Franco Haus

James Franco hatte ein erstaunliches Haus am Sunset Strip in Los Angeles. Während er es wahrscheinlich liebte, verkaufte er es vor einigen Jahren für rund 3.700.000 US-Dollar und fügte seinem Gesamtvermögen eine gute Summe hinzu.

Dann kaufte er sein eigentliches Haus in Silver Lake, Los Angeles, ein charmantes Zwei-Einheiten-Anwesen für vernünftige $ 775.000. Vergleichen Sie die beiden Preise und Sie werden sehen, dass er einen klugen Schachzug gemacht hat. Mit 1.496 Quadratmetern ist das Mini-Gelände ein anständiger Ort, um zu Hause anzurufen.

James’s House ist zwar nicht extravagant, verfügt jedoch über eine schöne Hinterhofveranda, eine große Terrasse und viele unbefestigte Hinterhofbereiche unter Bäumen. Der Innenraum verfügt über ein schmales Esszimmer und ein Wohnzimmer mit Türen, die zum Hinterhof führen. Das Hauptschlafzimmer hat einen eigenen Kamin und es gibt ein Zimmer an der Spitze des Hauses mit Fenstern auf allen vier Seiten.

Für seine tägliche Fahrt hat Franco einen Audi Q3 und einen Audi R8. Während einige luxuriöse Autos oder exotische Villen bevorzugen, scheint Franco in teure Bildung und andere intellektuellere Beschäftigungen zu investieren. Schauen Sie sich einfach die Liste der Universitäten und Schulen an, an denen er seinen Abschluss gemacht hat.

James Franco Vermögen im Laufe der Zeit

James Franco Vermögen

James Francos Vermögen begann klein, stieg aber in den letzten Jahren schnell an. Seine erste TV-Serie, The short lived Freaks and Geeks, würde ihm weniger als 2.000 Dollar pro Folge einbringen. Seine Absage war nicht das, was sich der Schauspieler erhofft hatte.

Dann erhielt er 2 Millionen Dollar für seine Arbeit in der Firma und 7 Millionen Dollar für Oz den Großen und Mächtigen. Die Spider-Man-Trilogie brachte ihm rund 12 Millionen Dollar ein. Mit einem regelmäßigen Einkommen von ein paar Millionen für jeden Film und dem Hinzufügen seiner anderen Quellen wuchs sein Nettovermögen stetig auf die Schätzung von 35 Millionen US-Dollar im Jahr 2020.

Wenn Sie sich die Liste der eingehenden Filme mit James Franco als Schauspieler oder Regisseur ansehen, werden Sie schnell verstehen, dass er hier nicht aufhören wird. Eines der am meisten erwarteten in diesem Jahr ist die Science-Fiction Alien: Covenant.

Letzte Aktualisierung: Mai 2020.