Loyalität: Es ist ein Wort, das wir heute als Männer nicht genug benutzen. Ich möchte heute über Loyalität sprechen. Einer meiner Lieblingsfilme aller Zeiten ist die Fellowship of the Ring – Herr der Ringe. Die Freundschaften zwischen den Hauptfiguren der Fellowship of the Ring sind die zentralen Themen des Films. Schließlich nimmt Frodo am Ende der Gemeinschaft weder Aragorn (stark, mutig) noch Legolas (schnell, auch mutig) mit. Stattdessen ist es Sam, der sich ihm anschließt. Sam besteht darauf, mitzukommen, weil er sich um Frodo kümmert, und Frodo erlaubt ihm zu gehen, weil er es nicht ertragen kann, ohne seinen lieben Freund an seiner Seite nach Mordor zu gehen. Es ist die Loyalität zwischen diesen Jungs, die ihnen die Kraft gibt, Sauron zu widerstehen und das Gewicht des Rings zu tragen.

Die Treue eines Freundes ist eine ausgezeichnete Tugend. Wenn Loyalität in einer Freundschaft fehlt, Andere Werte werden in der Tat in jeder Beziehung leiden. Als Mann haben wir zwischen allen Verantwortlichkeiten des Lebens nur begrenzte Zeit. Manchmal wird Freundschaft an den unteren Rand der Prioritätenliste geschoben. Wir können feststellen, dass wir Freunde wählen, die aus Bequemlichkeit nicht loyal sind. Dies ist jedoch eine Qualität, nach der Sie bei einem Freund suchen sollten, da Freundschaften manchmal sehr kompliziert sein können. Aber Loyalität zwischen Freunden wird die Bindung auf lange Sicht zusammenhalten. Ich hörte einmal ein Zitat, das einen treuen Freund beschrieb: „Wenn alle meine Freunde von einer Brücke springen würden, würde ich nicht folgen, ich wäre unten, um sie zu fangen, wenn sie fallen.“ Denken Sie daran, ein guter Freund ist jemand, der in Ihre Welt geht, wenn der Rest Ihrer Welt hinausgeht.

„Gute Freunde sind schwer zu finden, schwerer zu verlassen und unmöglich zu vergessen.“ Hast du einen Freund, mit dem du es wagst, du selbst zu sein? Vertraust du ihnen mit Gedanken, die dich nackt machen? Sagst du beide, was du denkst (solange es echt ist) und fühlst dich nicht auf der Hut? Nur zu wissen, dass du mit jemandem zusammen bist, der Loyalität in deiner Freundschaft versteht, was für ein wunderbares Gefühl das ist. Mit diesem Freund kannst du mit ihnen weinen, mit ihnen lachen, mit ihnen beten und dich nie schlecht fühlen, wenn du enthüllst, wer du tatsächlich bist. Denken Sie daran, Loyalität wird im Laufe der Zeit aufgebaut; nur sehr wenige Menschen geben sich die Zeit, wahre Freunde zu sein.

Was wird ein treuer Freund für dich tun?

Loyalität macht uns glücklicher Freunde: Während es riskant erscheinen mag, unsere Loyalität auf lange Sicht zu etwas zu verpflichten, kann es psychologisch sehr lohnend sein. Wenn Sie Quantität gegen Qualität eintauschen, werden Sie die reichen Befriedigungen kennenlernen, die nur denen zur Verfügung stehen, die bereit sind, sich mit etwas zu befassen und dabei durch dick und dünn zu bleiben.

Loyalität schafft Loyalität: Ein Leben in Loyalität bietet Ihnen nicht nur persönliche Vorteile. Ein treuer Freund zu sein, verändert die Gesellschaft als Ganzes positiv. Loyalität ist ansteckend. Wenn wir ein loyales Leben führen, ermutigen wir andere Männer, dies ebenfalls zu tun.

Loyale Männer können den Lauf der Geschichte ändern: Wenn große Männer mit gutem Charakter aus Organisationen aussteigen, von denen sie glauben, dass sie aus der Bahn geraten sind, wird dies einfach zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung, die immer wieder auftritt. Wenn große Männer aus ihrer Verantwortung als Ehemänner und Väter aussteigen, gibt es keinen Mangel an Problemen, mit allem, was von der Familie bis zur Gemeinschaft als Ganzes folgt. CEN wurde gegründet, um Männer zu ermutigen, ihren Verpflichtungen als Ehemänner, Väter und Arbeiter treu zu bleiben. Wenn treue Männer nicht bleiben und von innen heraus arbeiten, um eine Kraft für positive Veränderungen zu sein, werden sich diese Institutionen niemals verbessern; Die Familie fällt auseinander und die Auswirkungen werden generationenübergreifend. Loyale Männer verwandeln Ursachen und Organisationen und Familien von innen nach außen.